MISSIONSSCHWESTERN VOM
Hl. Petrus Claver
 
Mitwirken
Sie können helfen, indem Sie
  • die Missionsarbeit durch Gebet unterstützen

  • eine unserer Missionszeitschriften abonnieren

  • unsere Publikationen an Interessierte weiterschenken

  • missionarische Anliegen finanziell unterstützen

  • Mess-Stipendien für die Mission schicken, wo die hl. Messen auf Ihre Meinung gefeiert werden. Die Bischöfe sind sehr dankbar für diese Unterstützung ihrer armen Diözesen. (Mindestbeitrag derzeit EUR 9,—).

  • Ihre Lieben (Lebende oder Verstorbene) in den Messbund aufnehmen lassen (Mindestbeitrag EUR 5,— pro Person). Für die Mitglieder des Messbundes werden jährlich 500 hl. Messen in der Mission gelesen.

  • eine testamentarische Verfügung zugunsten der Mission an die „St. Petrus-Claver-Sodalität“ machen

  • Ihr Leben als Missionsschwester vom hl. Petrus Claver ganz dem Herrn weihen

Von den vielen Bitten, die mit Genehmigung des Bischofs aus den verschiedenen Diözesen an unser Missionswerk gerichtet und nach sorgfältiger Prüfung soweit als möglich berücksichtigt werden, veröffentlichen wir einzelne Projekte in unseren Zeitschriften "Echo aus Afrika" und "Afrika für Christus".

Dankbar und gerne leiten wir Ihre Spenden für die dort angegebenen „Kennworte“ oder andere missionarische Anliegen weiter.

Unser Spendenkonto: PSK, BIC: OPSKATWW IBAN: AT746000000001931350 oder Salzburger Spark. BL 20404 Kt.17509

(c) Missionshaus „Maria Sorg“ Lengfelden, Maria-Sorg-Str. 6 A-5101 Bergheim b. Sbg.